Rotaract KidsCamp

Die bekannteste Sozialaktion auf Distriktebene ist das Rotaract KidsCamp, denn getreu dem Motto „gemeinsam kann man mehr erreichen“, ist es üblich, dass sich die Clubs innerhalb eines Distriktes für große Projekte zusammenschließen. Somit entwickelte sich aus dem ursprünglichen Projekt einer einmaligen Kinderfreizeit aufgrund des großen Zuspruchs aller Seiten die Idee des dauerhaften Angebots.

1.8_kids_camp (2)Das KidsCamp in Weilheim ist eines von vielen in Deutschland und bietet Kindern die Möglichkeit abseits des Alltages einen abwechslungsreichen und kostenlosen Kurzurlaub in einem Zeltlager zu erleben. Neben diesem Ziel sollen die rotarischen Werte von Freundschaft, Freude, Teamgeist und Selbstwertgefühl vermittelt werden.

Wichtige Gemeinsamkeit aller Freizeiten ist die Auswahl der Kinder im Alter von 8 bis 14 Jahren, deren vollständige Einladung durch Patenschaften sowie die religiöse und politische Unabhängigkeit.

Den Jugendlichen wird ein abwechslungsreiches 1.8_kids_camp (1)Programm mit Geländespielen, Nachtwanderungen, Basteln oder sportlichen Aktivitäten geboten. Betreut werden die Kids von  Rotaractern. Das heißt sie sorgen nicht nur für das Programm sondern sind auch für die Arbeit hinter den Kulissen zuständig.

Spaß, neue Herausforderungen, Abwechslung, Teamarbeit und neue Freundschaften – für all das steht das KidsCamp auch bei den Helfern.
Mach mit bei einem großartigen Projekt! Wir freuen uns über alle Unterstützer und Helfer!

zurück